Donnerstag, 16. Februar 2012

Leistungsfähige Verkehrswege

Quelle: EMail-Abo des BMVBS

Ramsauer: "Leistungsfähige Verkehrswege sind die Grundlage für Wachstum und Wohlstand in unserem Land. Dafür müssen wir vor allem bestehende Strecken erhalten und modernisieren. Das bedeutet aber nicht, dass keine neuen Straßen gebaut werden - gerade da, wo die Belastung der Menschen besonders groß ist. Entlang der heutigen Ortsdurchfahrt Konz - Könen sind die Anwohner täglich Lärm und Abgasen und einer erhöhten Unfallgefahr ausgesetzt. Die vier Kilometer lange Ortsumgehung bringt mehr Lebensqualität für die Menschen. Es wird leiser, sauberer und sicherer. Die Ortsumgehung ist zudem ein wichtiger Beitrag zur verkehrlichen Entwicklung der Region. Sie erhöht die Mobilität, schafft damit Arbeitsplätze und sichert Wettbewerbsfähigkeit."


Hier gehtes um die B 51, sie ist eine wichtige überregionale Verbindung zwischen Trier als Oberzentrum und der umliegenden Region. Der Bund investiert rund 20 Millionen Euro in die Strecke. Der Abschluss der Arbeiten ist für 2015 vorgesehen.


Beitrag von Dieter Bertsch

Nicht nur die Lichtensteiner, auch die "Raumschaft" und ganz wichtig, auch das ein TIPP vom ADAC Württemberg:

>>Holt alle eure Bundestagsabgeordneten und Landtagsabgeordneten mit dazu, ihr habt sie gewählt, auch sie müssen Druck auf das RP machen; letztlich habt ihr sie gewählt!<<
Wie bekannt müssen wir aber zunächst als Lichtensteiner unsere Hausaufgaben machen, bevor wir träumen können.

Keine Kommentare:

Kommentar posten