Montag, 7. März 2011

Für die, die leider kein Amtsblatt haben ?

Im Amtsblatt am 5.März wurde kundgetan, dass MdB Beate Müller-Gemmeke und Landtagskandidat Dominic Esche einen Besuch bei Bürgermeister Peter Nußbaum abstatteten.

Frau Müller-Gemmeke unterstrich ihr Interesse an einem Weiterkommen bei diesem für das Umland wichtigen Verkehrsprojekts (Albaufstieg-Regioanalstadtbahn) und sagte der Gemeinde ihre Unterstützung zu.

Am Dienstag, 29.März soll eine von Frau Müller-Gemmeke angestoßenen Diskussionsrunde zum Thema Albaufstieg B 312 unter Teilnahme von Gemeinderäten, Vertretern der Bürgerinitiative und von Landrat Reumann stattfinden.
Als weiterer Teilnehmer hat sich auch MdB Winfried Hermann angekündigt, der seit 2009 den Vorsitz im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklumg des Bundestages inne hat.

Kommentare:

  1. Eine Antwort habe ich schon:

    Sehr geehrter Herr Frick,

    die Einteilung des Wahlkreises ist allerdings etwas unglücklich und auch ich bin der Meinung dass wichtige Themen gibt, die leider oft in den Hintergrund geraten.

    Ihr Blog ist wirklich interessant und ich finde ihren Einsatz toll. Mit dem Thema „Regionalstadtbahn“ habe ich mich schon beschäftigt und finde es ein wirklich sinnvolles Konzept und will mich dafür einsetzen dass durch eine Regionalstadtbahn die Region besser verbunden wird und somit eine Entlastung der Straßen wie Beispielsweise dem Albaufstieg stattfindet. Da gerade das Konzept der Regionalstadtbahn als auch der Albaufstieg sehr umfangreiche Themen sind habe ich hier eher ein oberflächliches Wissen. Ich werde mich in Ihren Blog einlesen, da dieser sehr umfangreich ist und ich im Wahlkampf sehr wenig Zeit habe wird dies allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Mir ist es vor Allem wichtig dass hier Bürgerinnen und Bürger aktiv in die Prozesse einbezogen werden. Bedenken und Anregungen aus der Bürgerschaft müssen ernst genommen werden. Mir ist es immer wichtig dass ich mich bei Menschen die sich aktiv mit einem Thema auseinandersetzen informieren kann, deswegen danke ich Ihnen sehr für den Hinweis auf Ihren Blog.

    Wie gesagt werde ich mir Ihren Blog nun genauer anschauen und bei Fragen nochmals auf Sie zukommen.

    Viele Grüße
    Dominic Esche

    AntwortenLöschen
  2. Sehr geehrter Herr Landtagskandidat Dominic Esche,

    ..."und will mich dafür einsetzen,dass durch eine Regionalstadtbahn die Region besser verbunden wird und somit eine Entlastung der Straßen wie Beispielsweise dem Albaufstieg stattfindet...."

    Verstehe ich das richtig: Wollen Sie mit Ihrer Stellungnahme ausdrücken, dass wir, wenn die Stadtbahn realisiert werden sollte, gar keinen neuen Albaufstieg bei Lichtenstein mehr brauchen????

    Hans Gerstenmaier, Lichtenstein-Honau

    AntwortenLöschen