Montag, 21. Februar 2011

Wer kennt schon die B 313?
















B 313

alle reden oder sprechen nur von der B 312

 
Die Bundesstraße 313 zweigt bei Plochingen von der Bundesstraße 10 ab, kreuzt dann bei Wendlingen die Bundesautobahn 8, in Nürtingen die B 297 und vereinigt sich bei Metzingen mit der Bundesstraße 312. Gemeinsam mit dieser und der Bundesstraße 28 führt sie nach Reutlingen. Dort zweigt die Bundesstraße 28 Richtung Tübingen ab und die B 313 führt durch das Echaztal hinauf bis Engstingen. Dort zweigt die Bundesstraße 312 ab und die B 313 führt weiter über die Schwäbische Alb. Zwischen Gammertingen und Sigmaringen, wo sie die Donau überquert, verläuft sie zusammen mit der Bundesstraße 32. Die Umfahrung von Meßkirch hat sie gemeinsam mit der Bundesstraße 311, zweigt dann aber nach Süden ab, führt durch Stockach, und endet, indem sie in Espasingen in die Bundesstraße 34 mündet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten