Samstag, 21. Mai 2016

Mal ehrlich...

...wer hat sich schon einmal mit diese Variante -Lippental/Stuhlsteige- beschäftigt? 

Wenige.

Man nimmt einfach hin was das RP uns vorschreibt!
Eine Chance besteht, dass eine jüngere "Planungsgeneration" die alte Planung als überholt erkennt und dem heutigen Verkehrsaufkommen entsprechend neu plant und gestaltet.

Die Dietwegtrasse wurde nun auch in den neuen Bundesverkehrswegeplan aufgenommen.
Ich find die schon immer gut!

Z.b.: Wenn ich mit dem Auto nach Karlsruhe will gibt es für mich folgende Strecke: Lichtenstein - Scheibengipfeltunnel - Dietwegtrasse - Zubringer B 464 - bis Waldorfhäslch - dann weiter die B 464 bis Leonberg - dann auf die A 8.
Somit habe ich Reutlingen und den Großraum Stuttgart umfahren!

Keine Kommentare:

Kommentar posten