Dienstag, 22. Januar 2013

Verkehr+Umwelt 4-2012 BVWP 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,


in der o.g. Zeitschrift wird auf den Zeitplan des Bundesverkehrswegeplans 2015 eingegangen 
Es läuft also im Früjahr/Sommer 2013 im Landesverkehrsministerium BW bezüglich der Meldung an das Bundesverkehrsministerium allerhand..!!!! Darin heißt es auch: "Bund und Länder legen bei großen Verkehrsprojekten zunehmend auf gute Bürgerbeteiligung Wert....." Mit unseren "Lichtensteiner-Aktivitäten" -Informationsveranstaltung des Regierungspräsidiums Tübingen am 10.11.11 -Bürgerinformationsforum am 13.09.2012 -Lärmaktionsplan immer mit Informationen und Fragemöglichkeiten der Bevölkerung, müssten wir- im Hinblick auf das Vordringen des Projekts Albaufstieg in den Vordringlichen Bedarf des BVWP2015- doch gut aufgestellt sein. Außerdem hat Gemeinde und BI, in "angemessener Demonstrations-Form", beim Scheibengipfel-Spatenstich (18.08.2009) und Tunnelanstich (13.11.2012) auf die Dringlichkeit des Lichtensteiner-Anliegens aufmerksam gemacht. Erinnert sei auch an die Demonstration auf der Ortsdurchfahrt B312 (25.06.2010)mit vorausgegangener Unterschriftenaktion (3152 Unterschriften). Im Gemeindeboten und Presse wurde über die Aktivitäten immer ausführlich berichtet. Jetzt müsste also "nur" noch das Landesverkehrsministerium, sprich Minister Herrmann, unsere stichhaltigen Argumente einsehen und aus Sicht von Baden-Württemberg den Albaufstieg für den neuen "BVWP Vordringlichen Bedarf" beim Bundesverkehrsministerium einfordern. "Nutzen wir diese Chance gemeinsam, und zwar umgehend!" heißt es in dem Artikel :

Mehr darüber unter : Verkehr+Umwelt 4-2012 BVWP 2015; dann Verkehr+Umwelt - Verlagsgruppe Wiederspahn aufrufen
 
 
Mit freundlichen Grüßen Hans Gerstenmaier

oder hier in Bidl und Textform

 

Kommentare: