Dienstag, 29. September 2015

In zwei Jahren haben wir den Salat!!!

Andere  feiern  und wir schauen zu!

 
Ortsumgehung - Infostände, Bewirtung, Ansprachen und Grußworte:
Am Sonntag ist am Südportal einiges geboten

Reutlinger Bürgerfest beim Scheibengipfeltunnel

REUTLINGEN. Das Regierungspräsidium Tübingen veranstaltet unter Mitwirkung der Stadt Reutlingen und der Gemeinde Eningen am Sonntag, 4. Oktober, ein Bürgerfest beim Scheibengipfeltunnel. Das Fest steigt von 11 bis 17 Uhr im Bereich des Südportals des Tunnels.

 doch schauen Sie das Ganze an! Link kopieren und  abrufen

http://www.gea.de/region+reutlingen/reutlingen/reutlinger+buergerfest+beim+scheibengipfeltunnel.4446687.htm

Die Gemeinde Lichtenstein sollte bei dieser Veranstaltung vor Ort sein und auf die Misere im Echaztal hinweisen.

Was macht die BI? ***

Die Bürgerinitiative ist am Sonntag vor Ort - habe Info über die Gemeinde erhalten

Am Sonntag 04.10.2015 gibt es wieder eine Gelegenheit unsere Forderung nach
einem Albaufstieg und damit Verkehrsentlastung für Lichtenstein zu
artikulieren.
Hochrangige Politiker (siehe Dateianhang) sind angekündigt.
Schon beim Spatenstich und Tunnelanstich waren wir eindrucksvoll vor Ort
und haben unterstrichen, dass nach dem Ursulabergtunnel und zukünftig
Scheibengipfeltunnel, es für Lichtenstein eine Fortsetzung auf die Alb
geben MUSS.

Dies wollen wir beim Bürgerfest am Sonntag mit unserer Anwesenheit wieder
unterstreichen, denn in naher Zukunft entscheidet sich im neuen
Bundesverkehrswegeplan (2016), wo diese Maßnahme in der Prioritätenliste
stehen wird.

Deshalb treffen wir uns am Sonntag ca. 13:30 Uhr am Festzelt am Südportal
unter unserem Plakat und nutzen diese Chance unsere Forderung nachhaltig zu
unterstreichen.

"Jetzt MUSS der Albaufstieg kommen".

Wir rechnen mit Ihnen..... (und benötigen  für unser o.g. Plakat etliche
Plakatträger)!!!!!
 
 
***BI = Bürgerinitiative Albaufstieg

Kann leider nicht dabei sein; habe Dienst im Militärhistorischen Museum in Engstingen.
 
Übrigens mein 400 terster BLOGbeitrag!!!

Keine Kommentare:

Kommentar posten