Dienstag, 1. August 2017

Stillstand

Heute dem 1. August musste der "Bohrer" repariert werden.
Hydraulik war defekt!
Seit 16:30 Uhr wieder im Einsatz.























Wie geht's jetzt weiter?

Bohrloch 2 wird langsam mit Beton angefüllt; so soll weniger Beton in die Hohlräume gelangen (Überlegung). Wenn der Beton gehärtet, wird erneut gebohrt; dann die Armierungen hinunter gelassen und dann mit Beton ausgegossen.

Betonbedarf???






Rechts liegt die Armierung in Tücher gewickel, die man gestern wieder aus dem Bohrloch entfernt hatte.

Bei diesen Problemen, soll doch auch der Letzte verstehen warum die Deckeltrasse bei diesen Bodenverhältnissen nicht gebaut werden darf !

Keine Kommentare:

Kommentar posten