Sonntag, 16. Oktober 2016

Talgrund im Echaztal, ist der für eine Deckeltrasse geeignet? NEIN !!!


Demnächst mehr über den Abschnitt Mündung des Reissenbach in die Echaz (Punkt 256)


















An dieser Stelle wurde vor vielen Jahren eine Mauer am Ufer der Echaz errichtet. Warum??? Gibt es noch Bürger, die das wissen?

Ich habe heute (29.10.2016) einen Mann gesprochen, der damals etwa 10 / 11 Jahre alt war, es war etwa um 1950 rum, er kann sich noch gut erinnern - er wollte eine Forelle fangen - die verschwand in einem großen Loch und mit ihr das Wasser der Echaz.


Ca. 20 Meter flussaufwärts (nach rechts) fließt der Reissenbach in die Echaz. Nur zur Orientierung!




























An dieser Stelle wird die Böschung zum neuen Kindergarten abgetragen; was dann? Versickert dann die Echaz an dieser Stelle?

Rechts davon wird 2017 die Brücke Bahnhofstraße neu errichtet! 
Doch später darüber mehr!

Heute nun die Antwort!
26 m tiefe "Brückenpfeiler" sind erforderlich (hellblau)



Keine Kommentare:

Kommentar posten