Montag, 12. Oktober 2015

Albaufstieg in weiter Ferne ?



  ?
Ja! Jetzt !

 




... nicht nur... schöne Festreden, sondern Taten müssen folgen.
Versprochen haben dies schon Volker Hauff (SPD) und Jürgen Warnke (CSU)
Lassen wir uns überraschen, was uns beim anstehenden Besuch vom jetztigen Staatssekretär Norbert Barthle (MdB) neues mitgeteilt wird.

 


Wie lange wird es dauern?
Nehmen wir mal die Planungsgeschichte vom Scheibengipfeltunnel:

Erste planerische Überlegungen erfolgten bereits 1967 
Der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan erfolgte am 03.06.1983
Einstufung in den "vordringlichen Bedarf" des BVWP war 1992
Satzungsbeschluss zum Bebauungsplan erfolgte dann am 16.Juni 1997
Die Einleitung zum ergänzenden Planfeststellungsverfahren war am 27.März 2007
Ergänzende Beschlüsse dazu sind am 30.Juni 2008 und 09. Dezember 2008 erfolgt
Spatenstich zu diesem Scheibengipfelprojekt war der 18.August 2009, 
der Tunnelanschlag war der 13.11.2012
2017 sollen die Autos durch den Tunnel fahren können, und dann ???????????
....haben wir den Verkehr im Tal.

Quelle Bilder:über Hans Gerstenmaier von Dieter Bertsch
Quelle Planungsgeschichte:  
Information B312 Ortsumgehung Reutlingen Scheibengipfeltunnel

Keine Kommentare:

Kommentar posten