Sonntag, 10. Juni 2012

Junge Union 1982

1982 hatte die damalige Junge Union andere, bessere Gedanken.
Quelle: Festschrift 10 Jahre Junge Union 1982





































Die JU Variante A ist die Variante 7 c,
die JU Variante B ist die Lippentalvariante nicht die RP Variante 3

Das waren noch "Kerle", möchte gerne wissen was sie zur heutigen Situation sagen!









Kommentare:

  1. ..."Das waren noch "Kerle"...

    Haben diese sog. (damaligen) Kerle" in späteren,in ihren verantwortlichen Jahren, was erreicht?????
    Auch aus dieser Erfahrung müssen halt die "heutigen Kerle" umdenken, nicht dass sich die "heutigen Kerle" nahtlos an die "damaligen Kerle" in die Albaufstieg-Geschichte (weitere 30 Jahre!) einreihen können....

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    zumindest hatten die damals erkannt daß es keine "Lösung" mitten durchs Tal geben darf.
    Daß damals dann viel versäumt wurde ist Schnee von gestern, wir müssen heute was tun!

    Eben gefunden:

    http://www9.landtag-bw.de/WP15/Drucksachen/1000/15_1235_d.pdf

    Gruß
    Michael Staiger

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade diese Erkenntnis müssen wir wegen der inzwischen verstrichenen 20 Jahre (!) ad acta legen – es ging letztendlich immer schon durchs Tal.

      Löschen