Sonntag, 18. Dezember 2011

Bin heute durch Herbertingen gefahren.....

.....hab mich an ein Mail vom 18.10.2009 erinnert:

Also kämpfen wir doch gemeinsam "Trassenneutral" zunächst mal, möglichst schnell, für das Planungsrecht, dann hoffentlich Einzug in den "Vordringlichen Bedarf" und dann Planfeststellungsverfahren mit dem Ergebnis Planfeststellungsbeschluss (mit allen dazu notwendigen Untersuchungen, Gutachten und dgl.)


Wie hat mir ein erfahrener, langjähriger Verkehrsplaner, nicht aus Baden-Württemberg, sondern aus einem "mit Straßen besser versehenen Bundesland", den Rat gegeben:

IM MOMENT KÖNNT IHR NUR "RABATZ" MACHEN.....!!
 
Also los!
 
In Herbertingen war das immer Freitags!

Keine Kommentare:

Kommentar posten