Dienstag, 15. November 2011

Holzelfinger Steige

Seite wenigen Tagen ist die Bergfahrt der Holzelfinger Steige für den LKW Verkehr über 6 Tonnen gesperrt.
Die Honauer mögen es mir verzeihen, eine Gewichtsbegrenzung sowohl für Berg- und Talfahrt wäre das Richtige.
Diese Straße ist für den Schwerverkehr nicht geeignet.

Kommentare:

  1. wieso nur die bergfahrt ?
    die Talfahrt auch ? sonst kannich keinen Sinn erkennen.

    ...für uns Honauer grausam

    AntwortenLöschen
  2. Ich vermute, dass es beim Wiederanfahren (bergwärts) an der Baustellenampel Probleme gab. Was anderes kann ich mir nicht vorstellen.
    Günther Frick

    AntwortenLöschen
  3. Warum sollen nur die Honauer verzeihen??? Auch die obere Wilhelmstraße in U'hausen und die O'hausener Friedrich-List-Straße müssten, insgesamt der wesentlich größte Ortsduchfahrtteil der B312 von Lichtenstein, verzeihen. Und die untere Wilhelmstraße wie gehabt!!!
    Also diese angedachte dauerhafte Teilsperrung kann nur eine möglichst kurzfristige baustellenbedingte Maßnahme sein.

    AntwortenLöschen
  4. Macht doch einfach mal einen "Sperr-Test" und setzt das Schild an die B312-Ortseinfahrt von Unterhausen!!! Dann müsste ja den Unter-/-Oberhausenern, Honauern und Holzelfingern geholfen sein.

    AntwortenLöschen