Samstag, 26. Februar 2011

Trassendiskussion nicht erwünscht

Information mit ordentlicher Darlegung der Trassenvarianten, nicht nur in "Strichform"!
Klare Pläne, klare Aussagen, nicht nur die Kosten!
Diskussion kommt dann später.

Die Informationen in den 90 er Jahren hatten nicht genügend Aussage.

Zu Text im GEA (Samstag, den 26.Februar 2011), Seite 6: Es wird eng auf den Straßen
Bei einer Deckeltrasse wie wir sie bis jetzt als Planung kennen, wird morgens um 5 Uhr der Lärm genau so laut sein; er kommt dann nur von oben, auf jeden Fall sind Lärm und Abgase weiterhin im Tal!
Antwort kenn ich schon: es fahren dann E-Autos und der Benziner wird weniger verbrauchen!

Kommentare:

  1. Ich glaube da hat jemand am Sonntag,den 13. Februar 2011 in seinem Blog geschrieben.

    RESÜMEE
    Mit dem 150. Blogeintrag möchte ich die Informationen meinerseits beendigen.

    scheint aber doch nicht so zu sein.

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Anonymus,

    wenn Sie am selben Tage die Kommentare gelesen hätten, wurde an mich die Bitte geäußert weiter zu machen.
    Und wie Sie gestern dem GEA entnommen haben, ist Bewegung in die Sache gekommen.

    AntwortenLöschen