Mittwoch, 3. November 2010

Richtiger Schritt in die richtige Richtung

so die Überschrift im GEA vom 2.November.

Die Standardisierte Bewertung zur Regionalstadtbahn und Generalverkehrsplan wurde dem Gemeinderat (Stadtrat) Reutlingen vorgestellt.

Die Resonanz war hier durchweg positiv.

In den Fraktionen gab's viel Vorschusslorbeeren für das Vorhaben, heute kann man sich sogar vorstellen, dass die Stadtbahn durch die Gartenstraße fährt!



















Spannend wird es, wenn 2011 die >echten< Kosten und ihre Verteilung auf die Kommunen auf den Tisch kommen.

Kommentare:

  1. Wie ist die Linienführung durch Lichtenstein und mit wievielen Fahrgästen wird denn aus Lichtenstein gerechnet?
    Oder fährt die Bahn ohne Halt in Lichtenstein durch, wie der Fahrrad-Sonderbus?

    AntwortenLöschen
  2. Die Stationen in Lichtenstein sind auf der Karte Blog vom 15.Oktober 2009 zu ersehen.Über die Fahrgasthochrechnung wurde die letzten Tage berichtet.
    Der Fahrradbus fährt bezw. hält wieder in Lichtenstein; zunächst alleinige Entscheidung des Bürgermeisters, dann wieder vom Gemeinderat beschlossen den Lichtenstein-Halt wieder aufzunehmen.

    AntwortenLöschen